Korfu, Slow Travel

Alles in Seife auf Korfu

Patounis Seife aus Olivenöl in Korfu Stadt

Zu Besuch in der Seifenmanufaktur Patounis in Korfu Stadt

Ein sonniger Vormittag in Korfu Stadt. Die Sommerhitze macht sich bereits bemerkbar, als ich meinen Blick suchend über das rege Treiben auf Platia Sarocco schweifen lasse. Hier irgendwo muss er sein. Und tatsächlich, da ist der Eingang, so unscheinbar, dass man ihn schnell übersieht. Als ich die kleine Fabrikhalle betrete, fühle ich mich in ein anderes Jahrhundert katapultiert. Auf Holzgestellen liegen in Reih und Glied die grünlichen Produkte zum Trocknen aus. Ich bin zu Besuch in der traditionsreichen Seifenmanufaktur Patounis in Korfu Stadt.

Alte Olivenbäume und schlanke Zypressen bestimmen das Landschaftsbild der grünen Ionischen Insel. Dass Olivenöl schon immer eines der Hauptprodukt der lokalen Landwirtschaft war, wird niemanden überraschen. Weniger bekannt ist, dass das flüssige Gold des Mittelmeeres noch heute in Korfu Stadt auf traditionelle Art zu verschiedenen Seifen ohne Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen in Handarbeit verarbeitet wird.

Ein Besuch der Seifenmanufaktur Patounis in Korfu Stadt, nur wenige Meter von der zentralen Platía Sarocco gelegen, ist sehr interessant und lohnenswert. Das Familienunternehmen wurde 1850 gegründet und überlebte als eine der wenigen traditionellen Seifenhersteller. Sehr interessant ist es, einen Blick in die Manufaktur zu werfen und bei der Seifenherstellung zuzuschauen. Der Eigentümer erzählt ausführlich und mit berechtigtem Stolz aus der langen Geschichte des Familienunternehmens. Detailliert wird das Herstellungsverfahren der verschiedenen Seifenarten erklärt, die hier noch heute auf traditionelle Weise produziert werden.

Seifenherstellung auf Korfu
Herstellung Olivenölseife in Korfu
Seit 1850 stellt die Familie Patounis in Korfu Stadt Seife aus Olivenöl her

Zunehmend mehr Menschen wissen wieder Seifen zu schätzen, die ohne Zusatzstoffe hergestellt werden. Für die Gesichtspflege ist die milde Olivenseife empfehlenswert, während die Seife aus Olivenkernöl für die Körperpflege geeignet ist . From top to toe steht treffen auf der Packung geschrieben. Einst war die klassische Kernseife das Hauptprodukt der Manufaktur und nur ein geringer Anteil fiel auf die Herstellung von Seifen für die Körperpflege. Mit dem Einzug von Waschmitteln und Waschmaschinen in den Haushalten hat sich das Verhältnis der Produktion natürlich umgekehrt.

Die Seifenmanufaktur Patounis befindet in der 9, Ioannou Theotoki Street, nur wenige Meter von der zentralen Platía Sarocco entfernt, wo auch die Stadtbusse Korfus (Citybus) abfahren. Der Eingang ist äußerst unscheinbar, das schmucklose Namensschild auf Griechisch und kann daher schnell übersehen werden.

Seit 2008 ist die Seifenmanufaktur Patounis als Denkmal der Industriekultur vom griechischen Kulturministerium anerkannt.

Homepage: http://www.patounis.gr/ (griechisch und englisch)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Korfu, Slow Travel

von

Lebt mit Border Collie Jack in Apulien am Meer. Nimmt den Begriff Slow Living wörtlich, widmet sich dem Schreiben und bloggt auf Pen & Sea unter dem Motto "natürlich mediterran".